REGIA//23

2023 findet die REGIA-Unternehmerinnenkonferenz erstmalig in Kooperation mit dem Verband deutscher Unternehmerinnen Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen und den Wirtschaftsfrauen Sachsen statt. Die REGIA dient dem Networking und dem Erfahrungsaustausch engagierter Unternehmerinnen, Frauen in Führungspositionen und mitwirkenden Ehefrauen in Unternehmen

Wann?

Wo?

Unternehmerinnenkonferenz in Anhalt

Liebe Frauen, liebe Unternehmerinnen,

seien Sie in diesem Jahr Teilnehmerin der 9. REGIA//2023 Unternehmerinnenkonferenz in Anhalt, welche erstmalig gemeinsam mit dem Verband deutscher Unternehmerinnen Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen und den Wirtschaftsfrauen Sachsen organisiert wird!

Sie können Ihr Unternehmen z. B. in einem kurzen Teaser selbst vorstellen oder Sie werden Ausstellerin der begleitenden Unternehmerinnenmesse, um Ihr Unternehmen zu präsentieren. Oder Sie wollen einfach Netzwerken und sich weiterbilden? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Nutzen Sie die REGIA//23 und lassen sich inspirieren, tauschen sich mit anderen Frauen aus und knüpfen Kontakte!

FRAUEN VERNETZT ZUM ERFOLG

REGIA Flyer Rueckseite 22.03.2023

Was hat die REGIA//23 zu bieten? Die Unternehmerinnen erleben an zwei Tagen spannende Fachvorträge zum Weiterbilden und haben dabei die Möglichkeit sich und ihr Unternehmen zu präsentieren, zum Beispiel bei der begleitenden Unternehmerinnenmesse.

Im Fokus stehen dabei das Netzwerken und der gemeinsame Austausch, die mit einem unterhaltsamen Abendprogramm abgerundet werden. Somit können neue und spannende Geschäftsbeziehungen geknüpft werden.

Der diesjährige fachliche Input ist vielseitig und inspirierend zugleich. Folgende Themen stehen dieses Jahr auf der Agenda und geben den Frauen wertvolle Instrumente für ihr Unternehmerinnen-Dasein an die Hand: „Schwierige Gespräch im Business-Alltag“ (Referent: Michael Rossie), „Wie Sie mit cleverem Zeitmanagement Ihre Kräfte optimal nutzen“ (Referentin: Inés de Vera), „Ein Superheld ohne Umhang nennt man gesunden Mitarbeiter“ (Referentin: Ligia Viegas), “Der Mitarbeiter:INNEN CODE” (Referentin: Mo Kistner) und „Social Media Marketing-Workshop“ (Referentin: Francis Müller).

Neben Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen sind auf der REGIA//23 auch Gründerinnen und Frauen aus allen Wirtschaftszweigen, Kammern, Verbänden und Verwaltungen zu finden. Ein echter Mehrwert für alle Beteiligten!

Der gemeinnützige Verein REGIA e.V. organisiert nicht nur die jährliche Konferenz, sondern unterstützt und fördert darüber hinaus Frauen dort, wo sie Hilfe brauchen, z. B. kostenlose Beratung bei der Unternehmensgründung und beim Start in die Selbständigkeit. Die Vereinsmitglieder engagieren sich aber auch im sozialen Bereich und unterstützen den Verein „Frauen helfen Frauen e. V.“ und das Frauenhaus in Bitterfeld-Wolfen durch Geld- und Sachspenden und sind beratend ehrenamtlich tätig.

Anmeldeformular REGIA 2023

QR Code Regia

Weitere Artikel

Denkspiele der Wirtschaftsfrauen Teil I

Klappern gehört zum Geschäft heißt es so schön. Jeder Unternehmer, Freiberufler und Dienstleister weiß, dass es viele äußere Faktoren für den Erfolg einer Unternehmung gibt. Empfehlungsmarketing, Werbung, groß angelegte Marketing-Strategien, E-Mail-Marketing usw. Aber was kann man darüber hinaus tun? Wie kann die Plattform dieses Vereins dabei helfen?

Weiterlesen »

Leitfaden: Steueränderungen ab 2024 für Unternehmerinnen

Willkommen im neuen Jahr mit neuen Steuerregeln! Auch dieses Jahr gibt es einige Veränderungen, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken können. Wir möchten Ihnen einen Überblick über bereits feststehende Änderungen geben sowie einen Ausblick auf geplante Neuerungen, deren Umsetzung noch ungewiss ist.

Weiterlesen »

Einladung zu Online-Studie: Sie arbeiten in Teilzeit?

Es gibt viele verschiedene Gründe in Teilzeit zu arbeiten. Für die einen erleichtert es die
Vereinbarkeit von Familie und Beruf, andere
möchten weniger arbeiten, um mehr Zeit für Interessen außerhalb der Erwerbsarbeit zu haben, wieder andere finden keine Vollzeitstelle.

Weiterlesen »