12. Dresdner Weitsicht auf Schloss Albrechtsberg

Wenn Unternehmerinnen und Unternehmer, wenn BNI, BVMW und Die Wirtschaftsfrauen e.V. sich auf einem großen Netzwerk-Event, dann ist Dresdner Weitsicht!

Ein toller Cocktail von A-Z wartete auf die Interessierten der Messe

Was haben wir gelacht und uns gefreut. Das alljährliche Treffen im Rahmen der Weitsicht ist auch immer ein Treffen unter lieb gewonnen Geschäftspartnern, Ideengebern, Inspirationsgebern und Motivatoren. Immer wieder zog es  Frauen aller Couleur an unseren Ausstellungsbereich und stellten uns viele Fragen. Auch freuten wir uns über das rege Interesse von Unternehmerinnen und selbständigen Frauen an unserer Arbeit. So hatten wir durchweg die Möglichkeit, uns und den Verein vorzustellen, näher zu bringen und Frauen dafür zu gewinnen, ebenfalls eine Fördermitgliedschaft aufzunehmen.

Insgesamt konnten wir feststellen, dass viele hochkarätige Gäste eingeladen wurden und somit das ganze Event eine ganz neue Dimension für alle Teilnehmer darstellte.

Einen Fuß im Wirtschaftsministerium zu haben, hat unserem Verein mehr Sichtbarkeit gebracht, was sich auch im regen Besuch an unserem Stand widerspiegelte.

Zusammen mit dem Relaunch der Website wurde auch das Roll-Up der Wirtschaftsfrauen generalüberholt und fand hier ihre erste Präsentation. Um Druckerzeugnisse mit Mehrwert anbieten zu können, entschieden wir uns für die altmodisch anmutende Postkarte mit einigen Impressionen und Leitsätzen darauf und verteilten diese an Gäste unseres Standes und Interessenten.

Simone Saloßnick als Botschafterin des Sonnenstrahl e.V. und Sonnenklar.TV Reisebüro Lutz Hoffmann haben Gutes getan und fleißig Visitenkarten und Spenden eingesammelt! Im Laufe des Tages wurden an die 1.200 Euro gesammelt, die dank des Engagements von Roland Hess auf stolze 2.000 Euro wuchs.

Die glückliche Gewinnerin der Tombola ist unser Mitglied Ina Giuffrida vom Delizia Ristorante & Weinbar mit einer einwöchigen Reise ins schöne Hotel Kyknos Beach auf Kreta geworden.

Unser Dank geht auch an Melanie und Roland Hess für die großartige Organisation.

Fotos: Lutz Hoffmann

Das Vortragsprogramm befasste sich mit aktuellen wirtschaftlichen Themen genauso wie den Bereichen Marketing und Mitarbeitergewinnung.

Unsere Mitglieder Manuela Wolfram von wolfram & scholz Rechtsanwälte und Steffi Krätzschmar von KS Auditing GmbH und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft präsentierten eloquent und spritzig ihr Projekt LAW&ECO und standen für alle Fragen zu Recht und Steuern zur Verfügung.

Die Dresdner Weitsicht 2022 fand in der Eröffnung des VIP Abends mit STAFF ihren Höhepunkt.

Fotos: Cordula Maria Grahl

Fotos: Marion Kenklies

Wenn Du glaubst, Frauen zu kennen, für die wir interessant sein könnten, dann teile diese Seite mit ihr. 

Verfasser für diesen Beitrag:

Cordula Maria Grahl, Fotografin & Webdesignerin

Ich bin eine Fotografin und Webdesignerin mit dem Blick auf Ganzheitlichkeit, Weitsicht und Nachhaltigkeit. Ich habe in den letzten 20 Jahren viel Erfahrungen mit kleinen und mittelständigen Unternehmen/Unternehmern sammeln können und unterstütze sie mit viel Engagement auf ihrem unternehmerischen Weg und in ihrem beruflichen Wachstum. Ich arbeite aktiv seit November 2018 im Vorstand des Vereins und bin Ansprechpartner für die Website und für das Fotografieren der Veranstaltungen.

Weitere Artikel

Podcast: Marketingplan mit Jana Wieduwilt

Jana Wieduwilt: Neuer Podcast Online

Bist du eigentlich selbstständig geworden, weil du ins Hamsterrad des Marketings einsteigen wolltest? Wenn nicht, höre in diesen kurzen Podcast von Jana Wieduwilt rein. Jana erklärt kurz und knackig ein einfaches Rezept für einen funktionierenden Marketingplan. Der Podcast ist auf Youtube, Spotify, iTunes und zum Lesen auf der Website verfügbar.

Weiterlesen »

Denkspiele der Wirtschaftsfrauen Teil I

Klappern gehört zum Geschäft heißt es so schön. Jeder Unternehmer, Freiberufler und Dienstleister weiß, dass es viele äußere Faktoren für den Erfolg einer Unternehmung gibt. Empfehlungsmarketing, Werbung, groß angelegte Marketing-Strategien, E-Mail-Marketing usw. Aber was kann man darüber hinaus tun? Wie kann die Plattform dieses Vereins dabei helfen?

Weiterlesen »
Nach oben scrollen