„Nur ein Wirtschaftsfrauenfrühstück im Jahr ist zu wenig!“

DAS ist jetzt schon so oft gesagt worden. Der Wunsch nach häufigeren Live-Veranstaltungen und Treffen ist groß. Wir freuen uns über diese hohe Nachfrage. Und ja, der Austausch, die Energie, die Ideen sind gerade dort so besonders und wertvoll.

Allerdings ist im Moment organisatorisch mehr nicht zu schaffen, als einmal pro Jahr für Chemnitz, Dresden, Leipzig und Altenburg so ein Frühstück durchzuführen.

Deshalb kam der Impuls, zusätzlich kleinere regionale After-Work-Treffen ins Leben zu rufen, um regelmäßig offline in Kontakt sein zu können.

Deine Ideen zur Namenfindung sowie zur Location sind herzlich willkommen!
Am besten schreibst Du eine Mail an Vera Löwe.

Und weil Netzwerken ja nie genug sein kann, möchten wir anregen, das Format „Mitglieder laden ein“, wieder aufleben zu lassen.

Dieses Format gab es bis Anfang 2020. Ziel soll es sein, dass eine Wirtschaftsfrau (zu sich in die eigenen Geschäftsräume oder einen anderen geeigneten Raum) einlädt und ihr Business näher vorstellt. Prima funktioniert so etwas auch mit zwei bis drei Unternehmerinnen, deren Business sich gut ergänzen. Gerade in diesen kleineren spezifischen Runden ergeben sich oft neue sehr wertvolle Kontakte und Kooperationsmöglichkeiten.

Jede Wirtschaftsfrau organisiert diese Treffen eigenverantwortlich.

Die Bewerbung erfolgt gern über die Social- Media- Kanäle unseres Vereins UND kann auf der Website (gern gleich mit Buchungsmöglichkeit im Ticketshop) eingestellt werden.

Cordula Maria Grahl

Sie ist für die Veröffentlichung deines Stammtisches auf unserer Website zuständig.

Cathleen Menzel-Bilz

Cathleen veröffentlich deinen Stammtisch in den sozialen Medien der Wirtschaftsfrauen.

Weitere Artikel

Neu: Wirtschaftsfrauen RegioTreff

Ihr habt euch mehr Raum für Austausch untereinander und regelmäßigere Treffen in den Regionen gewünscht. Daher führen wir nun in ausgewählten Regionen unser neues Veranstaltungsformat ein: die RegioTreffs.

Weiterlesen »

Es liegt in unserer Hand: Rückblick auf unseren onlineTalk am 28.11.2022

In einer kleinen Runde haben wir uns wieder dem wohl nie langweilig werdenden Thema Geld genähert und interessante Gesprächspartner gehabt. Ein großer Dank geht an Vivian Aé mit ihrer Finanzberatung, Sandra Löwe als Mentaltrainerin und Daniela Dreißig, die Leiterin von Madame Moneypenny Meet-up in Leipzig. Das Thema ließ diese drei Frauen nicht mehr los, sodass sie teilweise über ihre eigenen Interessen heraus Menschen auf der finanziellen Ebene helfen, sei es die mentale Einstellung als auch die glasklare Vermittlung von wertvollem Wissen und damit Wege in die Unabhängigkeit aufzeigen.

Weiterlesen »

Rückblick auf unser Wirtschaftsfrauen-Frühstück in Leipzig am 21.10.2022

Unterstützung, Sichtbarkeit und Netzwerken – das sind unsere Kennwerte. Dass das nicht nur Theorie ist, sondern auch gelebt wird, zeigte die kleine Arbeitsgruppe aus Juliane Helbig, Birgit Gutmann und Antje Renz, die uns spontan wundervolle handgeschriebene Tischkärtchen bastelte. Sie verliehen der Veranstaltung einen ganz persönlichen und wertschätzenden Charakter.

Weiterlesen »

Sächsischer Gründerinnenpreis 2022

„In Sachsen geht gerade mal ein Viertel aller Neugründungen von Frauen aus. Da muss unsere Politik ansetzen. Wir dürfen das Potential der Frauen in Sachsen nicht liegenlassen.“
Sächsische Staatsministerin der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung Katja Meier.

Weiterlesen »