Rückblick auf unser 5. Meet&Work am 22.09.2021

Meet&Work, das bedeutet: Parallel stattfindende Sessions in verschiedenen Breakout-Räumen. In diesen werden die Referentinnen in Impulsvorträgen ihr Thema präsentieren und deine Fragen beantworten. Doch vor dem „Work" steht das „Meet".

Die Online Sommerpause ist vorbei!

Wir sind wieder online und somit für alle Wirtschaftsfrauen im deutschsprachigen Raum wieder erlebbar! Unser erstes „Meet&Work“-Online-Treffen nach der Sommerpause fand am 22.09. mit 3 spannenden Themen aus ganz verschiedenen Bereichen statt. In einem Raum gab es ganz praktische Tipps zur Smartphone Fotografie, in dem anderen ging es um eine emotionale Reise zu Fuß von München nach Venedig und im letzten Raum, um ein Thema was uns ständig begleitet: das liebe Geld.

Hier findest du die Aufzeichnungen! 

3 Expertinnen - 3 spannende Themen

Fotos mit dem Smartphone

Elke Wessel, Intradus GmbH

Elke zeigt uns, wie wir mit dem Smartphone tolle Bilder machen und diese bearbeiten können. Sie erklärt und zeigt uns die technischen Finessen mit einem eindrucksvollen Vorher-Nachher-Effekt. Daher werden alle Teilnehmerinnen gebeten, ihr Handy mitzubringen, ggf. mit einem Bild, welches sie gerne bearbeiten möchten.

Wenn ein Traum zur Wirklichkeit wird

Susanne Busch, Heilpraktikerin

Häufig haben wir eine Idee, einen Traum, einen Wunsch etwas ins Leben zu rufen und dann – gibt es ein Stopp in uns. Wir trauen uns nicht weiter zu gehen, weil wir glauben zu scheitern. Doch am meißten scheitern wir, weil wir nicht auf das Hören, was unser Innerstes zu uns sagt, sondern wir hören auf alle Bedenken von außen und lassen uns durch sie leiten und legen damit all unsere Träume, Wünsche und Ideen zur Seite. Trau dich, dein Leben zu leben, deine Wünsche und Träume zu leben, DEIN LEBEN ZU LEBEN und nicht das, der ANDEREN.

Wie Geld für dich arbeiten kann

Sabine von Kerssenbrock, Versicherungsmaklerin

Sabine ist Finanzflüsterin und gibt dir eine kleine Einführung in die Welt des Geldes. Dabei geht sie auf seine Funktion als Zahlungsmittel, als Wunscherfüller und als Sicherheitsgeber ein. Sie zeigt dir, welche Schritte du in allen drei Bereichen gehen kannst, um deinen Zielen näher zu kommen. Gerade in Zeiten wie diesen – mit einer hohen Inflationsrate – ist es gut, die Chancen und Risiken zu kennen und proaktiv zu handeln.

Du möchtest beim nächsten Mal live dabei sein?

Am 07.10. findet unser nächstes Frühstück in Leipzig statt.

Das nächste Mal online treffen wir uns zum E-talk am 28. Oktober 2021 um 17 Uhr. Grenzenlos und ohne lange Anfahrt – alle Wirtschaftsfrauen aus Deutschland sind herzlich eingeladen!

Hast du noch weitere Anregungen? Kamen dir beim Lesen noch neue Gedanken? Oder willst uns jetzt noch an deinen Ideen teilhaben lassen? Dann Schreibe uns gern ein E-Mail!

Jenn van Distel

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Jenn van Distel, Wissensplattform Human Reboot

Gründerin und Autorin der Wissensplattform Human Reboot. Mit dieser Plattform möchte ich dir ein unterhaltsames und spannendes Format bieten, mit dessen Inhalten du dein Leben Stück für Stück leichter gestalten kannst. Alle Themen sind alltagsnah und einfach erklärt. Meine Vision ist es, dir die volle Palette an Wissen fürs Leben anzubieten, um dich zum Lernen zu inspirieren.

Weitere Artikel

Ein Crowdfunding findet seinen Abschluss

Ein Herzenswunsch konnte mit Hilfe des Wirtschaftsfrauen e.V. erfüllt werden. Und dafür danken wir allen aktiven sowie stillen Unterstützerinnen und Unterstützern.
Vor mehr als 365 Tagen initiierte unser Verein, in Partnerschaft mit der Volksbank Dresden-Bautzen, das Crowdfunding „Wir erwecken Geschichte aus dem Dornröschenschlaf“.
Ziel war es, ein über 100jähriges Erbbegräbnis, und insbesondere das dort aufgestellte stark verrostete einzige kunstgeschmiedete Kreuz auf dem Bautzener Taucherfriedhof vor dem Verfall zu retten und wieder in voller Schönheit erstrahlen zu lassen. Am 2. Juli war es nun soweit.

Weiterlesen »

Würdigung für Sylvia Timm

Wir blicken auf eine wunderbare gemeinsame Zeit mit unserer lieben Freundin und Vereinsmitstreiterin Sylvia Timm zurück. Mit Interesse begleitete sie die Gründung unseres Vereins und war eine der ersten, die einen Mitgliedsantrag stellten. Ihre liebenswerte Art, ihre große Hilfsbereitschaft und ihr Sinn für Humor werden uns sehr fehlen.

Weiterlesen »

Rückblick auf unser 3. Wirtschaftsfrauen-Frühstück in Chemnitz

Lernen, heißt für die Kinder in die Schule gehen müssen, für die Jugendlichen durchhalten und für uns Erwachsene? Naja, dranbleiben. Dazu sollte man natürlich wissen, wo man sich Wissen aneignen kann und was dabei möglich ist. Wusstet Ihr z. B., dass dem Handelsverband Chemnitz angeschlossene Weiterbildungsunternehmen KOMPASS auch individuelle Wünsche erfüllen kann? Nein? Wir bis zum 14. Juni 2022 zum 3. Chemnitzer Wirtschaftsfrauen-Frühstück ehrlich gesagt, auch nicht. Um so spannender war das, was Regine Röder, als Leiterin der Kompass gGmbH zu erzählen hatte.

Weiterlesen »

Rückblick auf unsere 1. T-time am 09.05.2022

Es war wieder so schön! Bei strahlendem Sonnenschein, versteckt hinter einer Pracht von rosaroten Rhododendrenblüten, trafen sich fast 40 Unternehmerinnen aus ganz Sachsen zu unserer ersten T-time der Wirtschaftsfrauen auf dem herrlichen Schloss Seifersdorf.

Weiterlesen »

Corona: Hilfe zur Selbsthilfe

Corona hat unser Weltbild massiv verändert. Was einst galt, gilt nicht mehr. Die Welt strukturiert sich um und solche Veränderungen tun auch wirtschaftlich weh. Was jetzt zu tun ist, gilt es abzuwägen. Wir können an diesem Punkt Informationen mit Euch teilen, helfen gern und empfehlen Experten. Einen Standpunkt dazu möchten wir gern erarbeiten und beraten uns intern jede Woche.

Weiterlesen »