Rückblick auf unser 2. Meet&Work am 17.06.2020

Zu unserem 2. Meet&Work begrüßten wir Referentinnen aus unseren Reihen. Vor 26 Teilnehmern haben gesprochen: Marion Kenklies, Anett Remler, Kerstin Weigelt und Cordula Maria Grahl.

Cookies – ein teurer Dauerbrenner?
Marion Kenklies, Einfach Recht bekommem
Schon wieder ein neues Urteil zu den Keksen, die uns das Interneterlebnis versüßen sollen. Nicht richtig aufgepasst, versalzen uns Cookies auf der Webseite das Online-Vergnügen jedoch nachhaltig mit Abmahnungen und Bußgeldern.
Welche Bedeutung hat das neue Urteil? Was musst Du beim Einsatz von Cookies beachten, damit Du save bist?  Kurz und knapp auf den Punkt gebracht erfährst Du, wie Du Dich und Deine Webseite schützen kannst.

Corona – Soforthilfe, Liquiditätsüberbrückung und Kurzarbeitergeld – was dann?
Anett Remler, Diener & Zimmermann Steuerberatungsgesellschaft mbH
Corona hat uns alle zu Stillstand gebracht. Der Bund, die Länder und die Stadt haben schnell und unbürokratisch geholfen und damit Existenzen gerettet. Nun läuft alles wieder langsam an und geht in Richtung Normalität. Spätestens jetzt muss man fragen, welche Auswirken haben die Soforthilfen ec. auf mich, mein Einkommen und meine Liquidität im weiteren Verlauf . Eine gute und nachhaltige Planung ist hierfür notwendig, die entsprechendes Wissen  voraussetzt. 

Homeoffice – eine Herausforderung
Kerstin Weigelt, Bürofeuerwehr
Corona hebelte plötzlich für viele Menschen die gewohnten Arbeitsbedingungen aus. Plötzlich heißt es, von zu Hause aus arbeiten, für viele Soloselbstständige ohnehin der tägliche Griff in die Zauberkiste.
Konzentration & Selbstdisziplin sind Zauberworte, die man heute überall hört. Was tun, wenn mir beides schwerfällt? Können neue Strukturen helfen? 

Was ist möglich im Verein – mein Erfahrungsbericht
Cordula Maria Grahl, CMG Produktionen
Als Gründungsmitglied kennt Cordula den Verein seit seiner ersten Stunde und ist nun fast 2 Jahre im Vorstand aktiv. Was hat sich in dieser Zeit alles ereignet, verändert? Welche Vorteile sind daraus gewachsen? Und wir wirkt sich das Engagement aus, persönlich und beruflich? Lass dich mitnehmen auf eine ganz persönliche Reise.

Hast du noch weitere Anregungen? Kamen dir beim Lesen noch neue Gedanken? Warst du beim Meet&Work verhindert und willst uns jetzt noch an deinen Ideen teilhaben lassen? Dann Schreibe uns gern ein E-Mail!

Hier die nächsten Termine 2020

9. Juli 2020 | 9:30 bis 11:30 Uhr | online: 3. Meet&Work der Wirtschaftsfrauen Sachsen e.V.

Wenn Du glaubst, Frauen zu kennen, für die wir interessant sein könnten, dann teile diese Seite mit ihr. 

Weitere Artikel

Neu: Wirtschaftsfrauen RegioTreff

Ihr habt euch mehr Raum für Austausch untereinander und regelmäßigere Treffen in den Regionen gewünscht. Daher führen wir nun in ausgewählten Regionen unser neues Veranstaltungsformat ein: die RegioTreffs.

Weiterlesen »

Es liegt in unserer Hand: Rückblick auf unseren onlineTalk am 28.11.2022

In einer kleinen Runde haben wir uns wieder dem wohl nie langweilig werdenden Thema Geld genähert und interessante Gesprächspartner gehabt. Ein großer Dank geht an Vivian Aé mit ihrer Finanzberatung, Sandra Löwe als Mentaltrainerin und Daniela Dreißig, die Leiterin von Madame Moneypenny Meet-up in Leipzig. Das Thema ließ diese drei Frauen nicht mehr los, sodass sie teilweise über ihre eigenen Interessen heraus Menschen auf der finanziellen Ebene helfen, sei es die mentale Einstellung als auch die glasklare Vermittlung von wertvollem Wissen und damit Wege in die Unabhängigkeit aufzeigen.

Weiterlesen »

Rückblick auf unser Wirtschaftsfrauen-Frühstück in Leipzig am 21.10.2022

Unterstützung, Sichtbarkeit und Netzwerken – das sind unsere Kennwerte. Dass das nicht nur Theorie ist, sondern auch gelebt wird, zeigte die kleine Arbeitsgruppe aus Juliane Helbig, Birgit Gutmann und Antje Renz, die uns spontan wundervolle handgeschriebene Tischkärtchen bastelte. Sie verliehen der Veranstaltung einen ganz persönlichen und wertschätzenden Charakter.

Weiterlesen »