17.06.2019 | Pressemitteilung der Freien Presse Chemnitz

Unverhofft erreichte uns die Meldung, dass es einen Beitrag zu uns und dem Frühstücksformat, welches erstmalig in Chemnitz stattfinden wird.

Freie Presse Chemnitz berichtet über uns! Wir freuen uns.

„Mit dem ersten Chemnitzer Wirtschaftsfrauen-Frühstück am 3. Juli ab 9.30 Uhr im Hotel Röhrsdorfer Hof will sich der Verein Die Wirtschaftsfrauen Sachsen auch in dieser Region vorstellen. Bei dem in Dresden bereits etablierten Format soll über Inhalte und Wege des Vereins, mögliche Entwicklungen und Veranstaltungen gesprochen und ein Netzwerk geknüpft werden, teilte Vorstandsvorsitzende Cornelia Heinz mit. Der in Dresden entstandene Verein mit bislang mehr als 90 Mitgliedern hat das Ziel, sächsische Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen sichtbar und stark zu machen.“ (mib)

Freie Presse Chemnitz

Weitere Artikel

Sächsischer Gründerinnenpreis 2022

„In Sachsen geht gerade mal ein Viertel aller Neugründungen von Frauen aus. Da muss unsere Politik ansetzen. Wir dürfen das Potential der Frauen in Sachsen nicht liegenlassen.“
Sächsische Staatsministerin der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung Katja Meier.

Weiterlesen »

Trauermut 3 Online-Workshops

Der Sommer lässt los und der Herbst schmilzt entschlossen in die frei gewordenen Leerstellen hinein. Welch symbolischer Übergang der Jahreszeiten, der dem Trauer-Erleben ziemlich ähnlich scheint. Mit einem Mal wird das, was gerade noch voller Wärme, Leichtigkeit, Lebenskraft und Sattheit war, von Kälte, Schwere, nahender Dunkelheit und Vergänglichkeit ersetzt.

Weiterlesen »